Programm der 11. Westfälischen Nahverkehrstage

NEUE TARIFE, SICHERHEIT UND BAUSTELLEN – DER NAHVERKEHR VOR HERAUSFORDERUNGEN

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über den Tagungsablauf der 11. Westfälischen Nahverkehrstage.

Anreise zum Get-together am 18. Oktober 2017 mit historischem Zug

Um 18:00 Uhr fährt ein historischer Sonderzug der Museumseisenbahn Hamm e. V. im Bahnhof Hamm (Westf) von Gleis 13 zum Get-together im Maxipark ab. Treffen für die Übernachtungsgäste im Mercure für den gemeinsamen Fußweg ist um 17:30 Uhr in der Lobby des Hotels. Gäste des B&B-Hotels Hamm (vis-a-vis des Bahnhofs), die ebenfalls den historischen Zug nutzen wollen, treffen sich um 17:55 Uhr direkt am Gleis 13.

Bus-Shuttle

An beiden Veranstaltungstagen verkehren Shuttle-Busse zwischen Hauptbahnhof, Hotel und Tagungsort. Neben diesem für die Teilnehmer kostenfreien Service verkehren zwischen Hamm Hbf und Maximilianpark verschiedene Linienbusse im Regelverkehr. Ihren Fahrplan mit allen Zeiten der Shuttle- und Linienbusse finden Sie in dieser Übersicht bzw. auf unserer Download-Seite.

18. Oktober 2017, Get-together

19:00 Uhr  

Am Vorabend der Fachtagung laden wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in das Bistro „Werkstatt“ im Maxipark ein. Die zu Jahresbeginn neu ausgestaltete Eventlocation wird dann wieder Schauplatz unseres Get-togethers in entspannter Atmosphäre. Genießen Sie das Catering aus den Händen des Maxigastro-Teams und die Hammer Band „Kabellos“, die mit einem Akustik-Set für den musikalischen Rahmen sorgen wird.

Wir freuen uns auf einen geselligen Auftaktabend und ein Wiedersehen der Nahverkehrsfamilie bei den 11. Westfälischen Nahverkehrstagen!

 

19. Oktober 2017, Fachtagung in der Maximilian-Halle

Moderation: Matthias Bongard, WDR

Vormittag

9.00 Uhr
Grußwort Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann

Stadt Hamm

9.05 Uhr
Grußwort Dr. Ulrich Conradi

NWL-Verbandsvorsteher

9.15 Uhr

Verkehrspolitische Zielsetzungen der neuen Landesregierung

Minister Hendrik Wüst
Ministerium für Verkehr des Landes NRW

9.45 Uhr  

Kaffepause

10.30 Uhr
Grußwort Dr. Thomas Geyer

Präsident BAG SPNV

11.00 Uhr
Infrastruktur: „Das Jahrzehnt der Baustellen“

Prof. Dr. Karsten Otte
Bundesnetzagentur

 

Dr. Michael Häßler
DB Netz AG

 

Dirk Ballerstein
Geschäftsführer National Express

12.00 Uhr   Mittagspause

Nachmittag

Tarife im Nahverkehr –Zugangsbarriere oder Eintrittskarte?

13.00 Uhr
Der neue WestfalenTarif

Odilo Enkel
Geschäftsführung WestfalenTarif GmbH

 
Neuigkeiten zum NRW-Tarif

Till N. Ponath
Leiter Kompetenzcenter Marketing NRW

 
Der länderübergreifende „Nord-Tarif“

Petra Coordes
Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein Nah.SH

 
Die Sicht der Fahrgäste

Lothar Ebbers
Fahrgastverband PRO BAHN

Sicherheit im Nahverkehr

14.00 Uhr
KC Sicherheit NRW

Martina Weinknecht
Leiterin Kompetenzcenter Sicherheit

 
Großveranstaltungen

Uwe Peters
Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

 
Das NWL-Pilotprojekt

Markus Stirnberg
Leiter strategisches Qualitätsmanagement u. Sicherheit, NWL

   

Diskussionsrunde

Martina Weinknecht, Uwe Peters, Markus Stirnberg
und Magali Euverte, Vorsitzende Geschäftsführerin Keolis Deutschland

15.15 Uhr   Kaffee, Ausklang

Das Programm als PDF zum Download

Historischer Zug als „Büro"

Der historische Zug wird in diesem Jahr nicht nur im Rahmen der Sonderfahrt zum Get-together zu bewundern und „erfahrbar“ sein: Bei der Fachtagung wird er von 9 bis 14 Uhr vor der Maximilian-Halle abgestellt und dient dort allen Teilnehmern als „Büro auf Schienen“ – und das in allerbestem, authentischem Eisenbahner-Ambiente.